top of page

5 Skills, die Führungskräfte brauchen, um ihre Talente an sich zu binden

Ein Blog-Beitrag in der Serie 'Leadership' von Bettina Lichtenberg - Partnerin & Coaching Lead der Riebensahm Agribusiness Recruiting


Es gibt wohl kaum ein Thema, das Unternehmen und Führungskräfte heute so stark beschäftigt: Wie bekomme ich gute Fachkräfte und wie kann ich meine Talente halten?

Hier sind fünf Schlüsselkompetenzen, die Sie benötigen, um Ihre Mitarbeitenden zu binden.


1. Empathie am Arbeitsplatz: Wie Sie Ihre Mitarbeiter besser verstehen


Am Arbeitsplatz kann Ihnen Empathie dabei helfen, die Bedürfnisse und Motivationen Ihrer Mitarbeitenden besser zu verstehen. Sie können so besser mit Ihren Teams in Kontakt treten und Vertrauen aufbauen.



2. Kommunikation als Erfolgsfaktor: Wie Sie Vertrauen aufbauen

Kommunikation ist ein entscheidender Faktor für den Aufbau von Vertrauen am Arbeitsplatz. Wenn Sie Ihre Kommunikation verbessern, können Sie ein produktiveres und kooperativeres Umfeld schaffen. Denken Sie daran, aktiv zuzuhören, sich klar und präzise auszudrücken und eine positive Sprache zu verwenden, wenn Sie mit Ihren Mitarbeitern kommunizieren.



3. Konflikte als Chance: Wie Sie durch eine erfolgreiche Lösung das Team stärken


Konflikte sind ein natürlicher Bestandteil des Arbeitslebens und müssen als Chance für ein gutes Miteinander im Unternehmen begriffen werden. Wenn sie erfolgreich gelöst werden, können sie dazu beitragen, dass Ihr Team besser zusammenarbeitet. Statt sich auf das Problem zu konzentrieren, sollten Teammitglieder nach vorne schauen und sich auf die Lösung konzentrieren. Indem sie gemeinsam nach Lösungen suchen, können neue Ideen und Perspektiven entstehen. Als Führungskraft sollten Sie dabei eine aktive Rolle einnehmen.



4. Klare Entscheidungen treffen: Wie Sie als Führungskraft Orientierung schaffen


Klare und rasche Entscheidungen sind ein wichtiger Bestandteil von wertschätzender Führung. Sie schaffen Orientierung und ermöglichen dem Team, effektiver zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Entscheidungen unklar sind oder nicht kommuniziert werden, kann dies zu Verwirrung und Frustration im Team führen. Stellen Sie sicher, dass der Entscheidungsprozess transparent ist und auf Fakten und Daten basiert. Sie sollten auch bereit sein, Entscheidungen zu treffen, wenn sie erforderlich sind, und diese klar und deutlich zu kommunizieren. Die Kunst liegt dabei den Mut aufzubringen Entscheidungen zu treffen, wenn nicht alle Informationen zur Verfügung stehen und sich nicht hinter Details zu verstecken.


5. Flexibilität in bewegten Zeiten: Wie Sie als Führungskraft auch in unsicheren Zeiten erfolgreich agieren

Gerade in unsicheren Zeiten ist Flexibilität wichtig, um schnell auf zu reagieren. Seien Sie für Veränderungen offen und fördern Sie eine agile Kultur, indem sie Ihr Team ermutigen, neue Ideen auszuprobieren und sich auf Veränderungen einzustellen. Eine offene Kommunikation und regelmäßige Feedback-Schleifen können auch dazu beitragen, dass das Team schnell auf Veränderungen reagieren kann.


Vergessen Sie dabei nicht, dass Ihre Mitarbeitenden sich auch Flexibilität wünschen, insbesondere, wenn es um Homeoffice oder Remote Work geht.


Fragen zum Blog oder zum Themenkomplex?


Kontaktieren Sie die Autorin, Bettina Lichtenberg.


123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page